Flyer: Masern

0,00 

Artikelnummer: kostenloser_masernflyer Kategorie: Schlagwort:

Die „Masernplage“ erfasst laut Medien in regelmässigen Abständen Europa. Im Februar 2015
starb ein Kind in Berlin mutmasslich an Masern. Ob es ein Wildvirus war oder ob es Impfmasern
waren, entzieht sich unserer Kenntnis. Wie das Deutsche Robert Koch Institut RKI im Herbst
2015 bestätigt hat, litt der kleine Junge an einer schweren Herzerkrankung. Ein Kind mit dieser
Vorerkrankung hätte nicht geimpft werden dürfen!

Im Verhältnis zur Gesamtbevölkerungszahl liegen die Erkrankungen in einem Promillebereich1.
Geht es also wirklich um den Schutz der Bevölkerung? Oder geht es um das politische Ziel von
WHO und BAG, die Masern bis Ende 2015 auszurotten? Wussten Sie, dass die Masern bzw. die
Sterberate2 bereits rückläufig war, bevor die Masernimpfung eingesetzt wurde?

Warum Kampagnen für die Masernimpfung kritisch hinterfragt werden sollen, erläutern wir Ihnen hier…..

Als PDF

Eine gute Ergänzung ist auch der Masern-Flyer von Aegis.at mit den wichtigsten Gegenargumenten zur Masern-Panik, Impfpflicht und Impfzwang.

Weiterführend:
Masern Infos 1
Masern Infos 2
Maserntod ein Fake?
Maserntod in Monza
Masern-Impfpflicht?
Masern-Virus vor Gericht 1 (LG Ravensburg)
Masern-Virus vor Gericht 2 (Ribosomen-Beweis)
Masern-Virus vor Gericht 3 (OLG Stuttgart)
Masern-Virus vor Gericht 4 (OLG Fortsetzung)
Masern-Virus vor Gericht 5 (BGH)
Downloads1 Weitere Flyer, auch zu Masern und Impfzwang

 

 

Gewicht8 g
Größe0.5 mm
Scroll to Top