Impfen – Die Fakten (Band 3)

23,90 

Band 3: Masern und andere Kinderkrankheiten (466 Seiten, Hardcover)

Der Rückgang der Masernsterblichkeit ohne Masernimpfungen seit 1900 bis zum Impfbeginn. Analyse der Masernerkrankungszahlen zu verschiedenen Zeiten. Gemeldete Masernfälle und laborbestätigte Masernfälle im Vergleich. Masernerkrankungen im europäischen Vergleich. Unglaubliche weltweite Impferfolge bei den Masern. Herdenimmunität. SSPE und Enzephalitis aufgrund Masernerkrankung und Masernimpfung. Scharlach: Rückgang einer Krankheit fast ohne Impfung. Mumps: Viele Erkrankte trotz Impfung. Röteln: Geschätzte Zahlen und tatsächlich registrierte Zahlen. Windpocken: Die Einführung einer Impfung will wie bei den Masern und den Röteln gut vorbereitet sein.

IMPFEN – Fakten (BAND 3) Leseprobe

Rezension von Frank Reitemeyer, impfen-nein-danke:

„Daß Querdenker und Autodidakten bessere Ergebnisse bringen können als das Expertentum, beweist Wolfram Klingele mit diesem Buch. Schon der vorige Titel „Autismus und Impfen“ war ein großer Wurf, das faktenreich und tiefschürfend die verschwiegenen und geleugneten Zusammenhänge unter die Lupe nahm. Der vorliegende Band wird für lange Jahre unübertroffen bleiben, so gründlich geht er bei der Recherche vor und bringt erschreckende Fakten, die selbst den Ärzten im Studium verschwiegen werden.

So sind in Deutschland die Masern von 1900 bis 1970 um über 99% zurückgegangen, bevor auch nur das erste Kind „gegen“ Masern geimpft wurde. Ähnlich sind alle Kinderkrankheiten noch vor Einführung der Impfungen drastisch zurückgegangen. So auch Scharlach, wogegen nie geimpft wurde. Zahlreiche Grafiken und Tabellen sprechen für sich. Auch mit der sog. Herdenimmunität wird aufgeräumt. Tatsachen statt Glauben an Impfungen werden genannt, wie z.B. die wahren Gründe des Rückgangs der Infektionskrankheiten (Kanalisation, Ernährung, Hygiene, soziale Lage).

So sieht eine pharma-unabhängige Studie aus! Für viel weniger Inhalt, qualitativ und quantitativ, wird in der Schulmedizin üblicherweise ein Doktortitel verliehen! Natürlich nur, wenn der Inhalt in das Weltbild von krankmachenden Viren und Training des Immunsystems durch Toxine paßt… Die Wahrheit ist eben eine Witwe.

Der umgangssprachliche, aber dennoch seriöse Sprachstil lassen das Buch aber leicht verstehbar bleiben. Wer den unausgesprochenen Grundgedanken des Buches, der beim Lesen der Fakten aufkeimt, verstanden hat, nämlich, daß der sogenannte Impfschutz nur ein Statistik- und PR-Trick ist und Impfen nicht nützt und nicht schützt, wird das Buch nicht mehr aus der Hand legen wollen, denn dann liest es sich wie ein Krimi. Am Ende des atemberaubenden Buches steht für alle Wahrheitssucher das positive Ergebnis fest, daß alle Unklarheiten beseitigt wurden.

Hiermit kann man sich endlich die eigene Sicherheit erarbeiten, um Arztgesprächen und Pharma-PR widerstehen zu können. Den Kaufpreis ist es mehrfach wert. Ein Juwel der Impfkritik auf hohem Niveau, das man allen Eltern, Patienten und Kinderärzten und den Impfbetreibern in Firmen und Behörden nur empfehlen kann.“

Komplettangebot: Alle fünf Bände zusammen

Band 1 | Band 2 | Band 3 | Band 4 | Band 5

Impfen – Die Fakten

Eine impfkritische Buchreihe in 5 Bänden mit einem Gesamtumfang von mehr als 2000 Seiten

von Wolfram Klingele – im Netzwerk Impfentscheid Verlag

In der 5-bändigen Buchreihe „Impfen – Die Fakten“ geht Wolfram Klingele akribisch und gründlich auf die bekannten Infektionskrankheiten und Impfungen ein. Klingeles langjährige, tiefgehende Recherchen bringen wenig bekannte Fakten ans Licht. Alle wichtigen Aussagen sind mit genauen Quellenangaben versehen und beruhen meist auf den Daten offizieller Ämter oder offizieller Studien.

In Band 1 und 2 werden die Grundlagen und Hintergründe der Impfungen erläutert sowie Fakten zu der Produktion von Impfstoffen, zu Inhaltsstoffen in Impfstoffen und Zahlen zu Impfschäden und Impftodesfällen genannt.

In Band 3, 4 und 5 geht der Autor im Detail und umfassend auf die bekannten Infektionskrankheiten und die „dazugehörigen“ Impfungen ein.

Band 3 ist als größter Band dieser Buchreihe mit über 450 Seiten den Masern und anderen Kinderkrankheiten gewidmet.

In zweitgrößten Band 4 geht es um die Infektionskrankheiten der 6-fach-Impfung und um neuere Impfungen.

In Band 5 werden die verschiedenen Grippeformen und Tuberkulose ausführlich behandelt. Zusätzlich bespricht der Autor Krankheiten, die in den reichen Industrieländern kaum mehr auftreten und dort nur noch als Reise- oder Tropenkrankheiten bekannt sind.

DIE Grundlage für eine fundierte Impfkritik

Interviews mit Wolfram Klingele:

DIE Grundlage für eine fundierte Impfkritik

 

Gewicht689 g
Größe30 mm